KONTAKT - LAMELLEN - RÄDER

Die Kontakt-Lamellen-Räder werden aus Polyurethan-Lamellen im Wechsel mit speziell behandelten Baumwollgewebe-Lamellen hergestellt. Hiermit wird eine gute Elastizität und eine hohe Temperaturbeständigkeit erreicht.
Sie werden hauptsächlich für eine feine Endbehandlung eingesetzt.
Dank ihrer Konstruktion können sie leicht profiliert werden, um auf alle hergestellten verformten Teile und Profile gleichmäßig zu arbeiten.
Sie werden mit unterschiedlichen Dichten und Durchmessern hergestellt, angepaßt auf den im Einsatz befindlichen Maschinentyp.

DICHTEN

Sie werden in 3 verschiedenen Dichten hergestellt:

DICHTE 5

Für Endbearbeitungen.
Sie wird normalerweise in Verbindung mit sehr flexiblen Schleifbändern bei Messingteilen wie Wasserhähne und Griffe eingesetzt.

KONTAKT - LAMELLEN - RÄDER

DICHTE 8

Gleiche Anwendungen wie Dichte 5, aber auf Werkstücke bei denen sich die Räder nicht genau der Kontur des hergestellten Teiles anpassen müssen.

DICHTE 10

Zum Aufrauhen und grober Endbehandlungarbeit, die normalerweise mit steifen Schleifbändern ausgeführt wird.


STANDARD ABMESSUNGEN

AUSSEN Ø

INNEN Ø

VERFÜGBARE BREITEN

200

76

VON 20 BIS 145 MM.

240

115

VON 20 BIS 145 MM.

280

150

VON 20 BIS 145 MM.

350

220

VON 20 BIS 145 MM.

400

270

VON 20 BIS 190 MM.

450

320

VON 20 BIS 190 MM.

500

370

VON 20 BIS 145 MM.


Luftgekühlte tuchpolierringe - spezial polierringe Ø 960 und Ø 990 - spezial falten - polierringe Ø 960 und Ø 990
Drucken Drucken Download im *.PDF-Format Download im *.PDF-Format
PU - lamellen - räder
© 2004_17 DISCOTELSISAL SRL